Datenschutzerklärung

Datenerfassung auf der webseite www.derma-point.at

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der webseite www.derma-point.at

Nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie die webseite www.derma-point.at besuchen, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie identifiziert werden können.
Das Surfen und das Einholen von Informationen auf dieser webseite ist ohne das Angeben von personenbezogenen Daten möglich.

Stand der Datenschutzerklärung: Jänner 2021

Die Datenerfassung auf dieser webseite erfolgt von Dr. med. univ. Michael Sigmund, FA für Haut und Geschlechtskrankheiten | Imbergstraße 2 / 3.Stock | 5020 Salzburg

Arten der verarbeiteten Daten:
Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten (Art. 9 Abs. 1 DSGVO):
Es werden keine besonderen Kategorien von Daten verarbeitet.

Kategorien der von der Verarbeitung betroffenen Personen:
Patienten, Interessenten, Besucher und Nutzer des Onlineangebotes, Geschäftspartner.

Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“.

Verwendete Begrifflichkeiten
1.„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2. Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

3. Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung
Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Datenübertragung und Datensicherheit:
Diese Webseite verfügt über ein SSL-Zertifikat. Dadurch werden die Nutzerdaten bei der Übertragung verschlüsselt und somit sicher übermittelt. Dennoch weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der sorgfältige und sichere Umgang mit personenbezogenen Daten ist für uns  selbstverständlich. Wir schützten die Daten der Nutzer und der Patienten vor unbefugten Zugriff und Verlust. Der Umgang mit den Daten ist nur von einer bestimmten befugten Person möglich.

Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Offenlegung und Übermittlung von Daten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Hostinganbietern, Steuer-, Wirtschafts- und Rechtsberatern, Kundenpflege-, Buchführungs-, Abrechnungs- und ähnlichen Diensten, die uns eine effiziente und effektive Erfüllung unserer Vertragspflichten, Verwaltungsaufgaben und Pflichten erlauben). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.


Nutzung personenbezogene Daten im Zuge eines Kontaktes:

Kontaktformular

Wenn Sie das Kontaktformular benutzen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Mit dem Eingeben Ihrer Daten in das Kontaktformular stimmen Sie zu, dass Ihre Daten (Ihr Name und Ihre Email-adresse)  bei Dr. med. univ. Michael Sigmund, FA für Haut und Geschlechtskrankheiten, Imbergstraße 2 / 3.Stock, 5020 Salzburg gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit per e-mail an office@derma-point.at widerrufen werden. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.Gleichzeitig bestätigen Sie bei der Nutzung des Kontaktformulares , dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben.
Zweck der Datenspeicherung: Bearbeitung Ihrer Anfrage,  Terminvereinbarung, Zusendung von Angeboten und Informationsmaterial.
Dauer der Datenspeicherung:Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie auffordern diese zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung nicht mehr gegeben ist (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage).

 

Kontaktaufnahme per e-mail:

Wenn sie mit uns per e-mail Kontakt aufzunehmen und uns persönliche Daten, übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden diese von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.
Zweck der Datenspeicherung: Bearbeitung Ihrer Anfrage, Terminvereinbarung, Zusendung von Angeboten und Informationsmaterial.
Dauer der Datenspeicherung: Ihre Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns auffordern diese zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung nicht mehr gegeben ist (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Server-Log-Files

Der Provider der Seite www.derma-point.at erhebt und speichert aus technischen Gründen Informationen über Zugriffe in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Das sind:

  • aufgerufene Seite (URL)
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname / IP Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden Eine Zusammenführung dieser Daten  mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir verwenden die Server-Logfiles zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des online-Angebotes. Wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu prüfen, wenn berechtigter Verdacht auf unrechtmäßige Aktivitäten besteht.
Diese Logdateien werden zwei Wochen lang gespeichert.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anzubieten  sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholtem Besuch eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die folgenden Cookie-Typen und Funktionen werden unterschieden:

Temporäre Cookies, auch als Session- oder Sitzungs-Cookies bezeichnet: Temporäre Cookies werden spätestens gelöscht, nachdem ein Nutzer ein Online-Angebot verlassen und seinen Browser geschlossen hat.
Permanente Cookies: Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt. So kann beispielsweise der Login-Status gespeichert oder bevorzugte Inhalte direkt angezeigt werden, wenn der Nutzer eine Website erneut besucht.
First-Party-Cookies: First-Party-Cookies werden von uns selbst gesetzt.
Third-Party-Cookies, auch als Drittanbieter-Cookies bezeichnet: Drittanbieter-Cookies werden hauptsächlich von Werbetreibenden (sog. Dritten) verwendet, um Benutzerinformationen zu verarbeiten.
Notwendige, auch als essentielle oder unbedingt erforderliche Cookies bezeichnet: Cookies können zum einen für den Betrieb einer Webseite unbedingt erforderlich sein z.B. um Logins oder andere Nutzereingaben zu speichern oder aus Sicherheitsgründen.
Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Cookies: Ferner werden Cookies im Regelfall auch im Rahmen der Reichweitenmessung eingesetzt sowie dann, wenn die Interessen eines Nutzers oder sein Verhalten (z.B. Betrachten bestimmter Inhalte, Nutzen von Funktionen etc.) auf einzelnen Webseiten in einem Nutzerprofil gespeichert werden. Solche Profile dienen dazu, den Nutzern z.B. Inhalte anzuzeigen, die ihren potentiellen Interessen entsprechen. Dieses Verfahren wird auch als „Tracking“, d.h., Nachverfolgung der potentiellen Interessen der Nutzer bezeichnet. Diese Art von Cookies werden auf unserer Webseite nicht gesetzt – Wir verwenden kein Google Analytics, keine Facebook-Pixel, und auch keine anderen sonstige Trackingcookies.
Welche und ob Sie Cookies verwenden wollen, können Sie selbst bestimmen. Sie haben die Möglichkeit Cookies zu löschen, zu deaktivieren oder nur teilweise zuzulassen. Zum Beispiel können Sie nur Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen.

Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten
Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari
Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben
Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies
Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies


Dienste von Drittanbietern

Verlinkung zu Facebook:
Auf dieser Webseiteist ein externer Link zu dem Sozialen Netzwerk „Facebook“ integriert. Facebook wird vom Unternehmen Facebook Inc. mit Sitz in 471 Emerson St. Palo Alto, CA 94301-160, (USA) betrieben. Es handelt es sich dabei um kein Plugin, sondern um eine Grafik mit einem Textlink. Dadurch wird bei einem Besuch auf dieser Webseite keine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Nutzers und den Facebook-Servern hergestellt. Informationen werden erst übertragen, wenn der Nutzer den Link anklickt und mit seinem jeweiligen Benutzerkonto angemeldet ist. Ein Ausloggen aus Ihrem jeweiligen Benutzerkonto verhindert, dass Facebook Ihr Benutzerkonto der Website www.derma-point.at zuordnen kann.

 

Google MAPS

Um unseren Besuchern unseren Standort zu zeigen, verlinken wir auf die Karte von Google Maps. Die Karte ist nur ein externer Textlink und nicht in unsere Webseite eingebunden. Wenn Sie diesem Link folgen beachten Sie bitte die „Nutzungsbedingungen von Google Maps„.

 

Google Web Fonts
Auf unserer Website werden zur ansprechenden Darstellung von Schrift sogenannte Google Fonts verwendet, die von Google LLC bereitgestellt werden. Diese Web Fonts werden automatisch in den Cache ihres Browsers übertragen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch bekommt Google die Information, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Falls Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

 

PayPal

Wenn Sie die Option zur Bezahlung per PayPal benutzen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten zur Durchführung der vertragsgemäßen Zahlung an unseren Partner PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg PayPal übermittelt. Detaillierte Informationen hierzu sind den Datenschutzbestimmungen von PayPal zu entnehmen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Grundlage für die Weitergabe Ihrer Daten an PayPal ist primär die Verarbeitung Ihrer Vertragsdaten nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie unser berechtigtes Interesse an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 


Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Dazu und zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der am unteren Ende dieser Seite angegebenen Adresse an uns wenden.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die von uns auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeitet werden, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Dr. med. univ. Michael Sigmund
FA für Haut und Geschlechtskrankheiten
Imbergstraße 2 / 3.Stock
5020 Salzburg