Oberlidstraffung in Salzburg

Durch eine Lidstraffung wirken die Augen wieder frischer, eine positive Ausstrahlung wird betont. Falten und schlaffe Augenlider bilden sich, wenn die Haut, das Bindegewebe des Augenlids ihre Elastizität verlieren.

Um dies zu korrigieren, entfernen wir vor allem an den Oberlidern die überschüssige Haut und bei Bedarf Teile des Fettgewebes, um sichtbare Zeichen des Alterns bzw. Einschränkungen des Sichtfeldes zu korrigieren. Außerdem, wird die natürliche Form Ihrer Augen und Ihr individueller Ausdruck wiederhergestellt. Die Folgen der Straffung der überschüssigen Haut um das Auge herum sind oft ein sichtbar frischeres Aussehen und eine jüngere Erscheinung.

 

 

Kurzinfos:

Fachbegriff: Blepharoplastik Oberlider

Erstgespräch/ Aufklärung: muss spätestens 14 Tage vor dem geplanten Eingriff erfolgen in der Ordination in der Stadt Salzburg

Art der Narkose: lokale Betäubung oder Dämmerschlaf

OP Dauer: ca.45 Minuten

Klinikaufenthalt: tagesklinisch an der EMCO-Privatklinik am Bad Dürnberg

Nahtentfernung: nach ca. 9 Tagen

Nachkontrolle/ Behandlung: Kühlung für ca. 2-4 Tage

Sport: nach ca. 3 Wochen

Sauna: nach ca. zwei Monaten

Gesellschaftsfähig: nach ca. 2-4 Wochen

Preis: auf Anfrage

 

Wie erfolgt der Eingriff von Dr. Sigmund in Salzburg?

Eine Blepharoplastik (Oberlidstraffung) erfolgt auf ambulanter Basis mit leichter Betäubung oder unter örtlicher Betäubung ( auf Patientenwunsch). Auf dem oberen Augenlid markiert Dr. Sigmund die Bereiche der Haut und das zu entfernende Fettgewebe und führt einen Schnitt entlang der Hautfalte durch. Die überschüssige Haut und das oft im inneren Augenwinkel störende Fettgewebe wird somit problemlos entfernt. Der Schnitt wird mit feinstem Nahtmaterial verschlossen und es verbleibt nur eine kaum sichtbare, feine Narbe.

 

Was ist nach der Operation zu beachten?

Verfärbungen und Schwellungen im Lid-oder Augenbereich gehen innerhalb von 8-14 Tagen zurück. Außerdem, hilft eine regelmäßige, tägliche Kühlung die Schwellung zu reduzieren. Tapes und Fäden werden etwa ca. 6 Tage nach der Operation entfernt.

 

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Die anfallenden Kosten werden im Voraus besprochen. Da in den meisten Fällen die Blepharoplastik (Oberlidstraffung) ein ästhetischer Eingriff ist werden die Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen. In seltenen Fällen, bei welchen das Sichtfeld durch deutlichen Hautüberschuss an den Oberlidern beeinträchtigt ist, kann die Krankenkasse die Kosten übernehmen.

 

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!

termin_button