FAQ

Wichtige Zusatzinformationen:

Wahlarzt:

Als Wahlarzt nehme ich mir Zeit für meine Patienten und Patientinnen.

Dr.med.univ. Michael Sigmund hat keinen Kassenvertrag und es wird direkt mit den Patienten abgerechnet. Der Patient hat somit den Status eines Privatpatienten. Sie können die Honorarnote bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse einreichen und bekommen ein Teil refundiert.

Zahlungsweise:

In Bar oder per Banküberweisung, wir akzeptieren keine Bankomat-, oder Kreditkarten

Die Honorarnoten werden postalisch versendet und sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu begleichen. Sollte die Honorarnote nach der 3. Mahnung noch immer nicht beglichen sein, geben wir den Fall an das Inkassobüro weiter.

Terminabsagen:

Bei kurzfristiger Absage (weniger als 24 Stunden) oder bei unentschuldigter Versäumnis eines Ordinationstermins, wird Ihnen diese in Rechnung gestellt ( Höhe der Erstordination mind. 90,00 EUR).

Telefonische Konsultation

Telefonische Konsultationen werden mit einer Honorarnote von 40,00 EUR ( bis 15 Minuten) verrechnet. Diese ist im Vorhinein zu überweisen.

Generell, raten wir zu einem persönlichen Gespräch um die individuelle Situation beurteilen zu können und um eine genaue Beurteilung gewährleisten zu können.

Email Anfragen

Gerne beantworten wir Ihre Terminanfragen so rasch wie möglich per Email.

Fachspezifische Anfragen werden nicht per Email beantwortet, dies entspricht nicht der Ethik und Arbeitsweise von Dr.med.univ. Michael Sigmund.

Warteraum:

Um das Warten so angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie ihre Mobiltelefone auf lautlos zu stellen und keine Gespräche in der Zeit durchzuführen, aus Rücksicht auf andere Patienten und Patientinnen.