Haartherapie

Eigenbluttherapie- Haartherapie gegen Haarausfall

Dr. Sigmund, PRP gegen Haarausfall in Salzburg

Die Behandlung mittels PRP ist eine nicht operative Methode, welche erfolgreich zu einem dichteren Haarwuchs führen kann. Die PRP Eigenblut-Haartherapie ist besonders für Frauen und Männer, die unter dem androgenetischen Haarausfall leiden, geeignet. Dieser kann auch schon in jungen Jahren auftreten und besonders Frauen leiden darunter.
Bei einer PRP Behandlung wird körpereigenes Blut verwendet, um Ihre Haare wieder dichter wachsen zu lassen. Dieses Verfahren ist besonders empfehlenswert, da dem Körper keine fremden Mittel injiziert werden, so dass allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten ausgeschlossen sind.

Das primäre Anwendungsgebiet für die Eigenbluttherapie ist die Anregung von Haarwurzeln für dichteres Haar.
 

Aufbereitung des Blutes

Zunächst wird Ihnen Blut entnommen. Meist reichen kleine Mengen von 8 bis zu 16 Millilitern. Ihr Eigenblut wird anschließend so aufgetrennt, dass nur das sogenannte Eigenplasma (PRP) übrig bleibt, welches die hochwirksamen Wachstumsfaktoren enthält.
 

Rückführung des Plasmas in die Kopfhaut

Dabei wird das Plasma genau dort injiziert, wo die Haarwurzeln sitzen. Sie spüren dabei mehrere, kleine Nadelstiche, vergleichbar mit einer Blutabnahme. Die im Plasma enthaltenen Wachstumsfaktoren funktionieren dann wie kleine Befehlsgeber, die Regenerationsprozesse in den Haarwurzeln anregen und das Haarwachstum ankurbeln.
 
Der Eingriff erfolgt ambulant in der Ordination von Dr. Sigmund in Salzburg und dauert circa 60 Minuten. Das Endresultat wird nach 3 Behandlungen (  ) erzielt.
 

Anzahl der Therapien

Ich empfehle 3-4 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen, je nach biologischem Alter des Patienten. Das Endresultat ist etwa zwei Monate nach der letzten Eigenblut-Behandlung erkennbar.

 

Nach der Behandlung

Am Tag der Behandlung keine schweren körperlichen Tätigkeiten
Zwei Wochen pralle Sonne vermeiden
Behandelte Region täglich mit Sonnenschutz eincremen

 

Noch Fragen? Dr. Sigmund berät Sie gerne!
Um Ihre ganz persönlichen Fragen beantworten zu können, haben wir einen Teil unserer Zeit ausschließlich für Beratungsgespräche reserviert.
Kontaktieren Sie uns!

termin_button